DSC_7421

Gracias Cuba, New Video to Time For Change

!!!!!GRACIAS CUBA!!!!!
We had the time of our lives in the last two weeks on our Cuba tour. Fucking crazy and we bring home so many impressions and experiences. We want to say thank you to our Cuban crew, David, Dead Cowboy’s Sluts, Neid, Carnal Demise, and last but not least, to the Cuban people who were so warm and welcoming and totally crazy at all our concerts.
We made so many new friends, saw so many new things, and still we saw ONE GOOD OLD THING: HARDCORE IS WORLDWIDE!!! No matter the country, no matter the conditions, there’s always love.
GRACIAS

And thank you Munich, as well! We were lucky enough to open for Hatebreed at Backstage Werk, and the hall was completely packed! There were even people there for us who couldn’t get in anymore, still sorry for that…

Besides, we released a new video to Time For Change some weeks ago. See it below.

More big news coming very soon! We’re now going to prepare for our gigs in fall and for our “other” things 😉

— deutsch —

!!!!!DANKE KUBA!!!!!
Wir hatten in den vergangenen zwei Wochen auf unserer Kuba-Tournee die Zeit unseres Lebens. Unglaublich was wir an Eindrücken und Erfahrungen mit nach Hause nehmen. Wir möchten uns bei unserer kubanischen Crew, den Dead Cowboy’s Sluts, Neid, Carnal Demise, aber vor allem bei den kubanischen Leuten bedanken! Ihr wart extrem gastfreundlich, nett und total verrückt bei all unseren Konzerten.
Nachdem wir so viele Freunde gemacht haben und so viel Neues gesehen haben, war es doch schön, dieses eine zu sehen: Hardcore ist weltweit! Egal welches Land, egal welche Bedingungen, Liebe ist überall.
GRACIAS

Danke auch an München! Wir durften im Backstage Werk eine komplett volle Halle für Hatebreed vorheizen! Ja es waren sogar Leute extra für uns da, die leider nicht mehr rein durften, das tut uns irgendwie immer noch leid..

Des Weiteren haben wir vor ein paar Wochen ein neues Musikvideo veröffentlicht, welches ihr unten sehen könnt.

Weitere News kommen bald! Und zwar nicht grad zu wenig! Wir bereiten uns jetzt für unsere Konzerte im Herbst und für “anderes” vor 😉